Derzeit finden keine Kindertheater-Workshops unter meiner Leitung statt.

 

Bei Interesse oder für Voranmeldungen nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf! 

 

WORKSHOP - ANGEBOTE UND KURSPROGRAMM:

 

"Theater Kunterbunt" und "Theaterwerkstatt":

 

 

Anfängerkurs: für Kinder von 6-8 Jahren

 

Inhalt: Das Theater mit seiner bunten Vielfalt spielerisch kennen lernen, erfahren und erleben

 

„Theater-ABC“: Von A wie Auftritt bis Z wie Zuschauer

Grundkenntnisse des Schauspiels und allgemeine Basis-Theaterarbeit

Der Schauspieler und seine „Instrumente“ und sein "Werkzeug": sein Körper (Mimik und Gestik), seine Stimme, seine Sprache

Der Schauspieler und seine Rolle: Kennen lernen und Annäherung einer Rolle. Welche Rolle spiele ich? Wer, was und wie bin ich? Wie fühlt es sich an, auf der Bühne zu stehen und jemand ganz anderer zu sein? ; Erlernen eines fremden Textes 

Theater ist Kunst, aber auch ein "Handwerk" das man (bis zu einem gewissen Grad) auch erlernen kann.

Neben vielen praktischen Übungen und Spielen erfahren die Kinder auch, welche Berufsgruppen an einem Theater zu finden sind, und welche "Handwerksgruppen" es braucht, um das Entstehen und Gelingen einer Theateraufführung zu ermöglichen.

Wir "basteln" uns eine Geschichte, "malen" mit unserer Fantasie und Kreativität eine bunte Szenerie, "zimmern" uns ein Bühnenbild und spielen munter drauf los.... und vielleicht wird unser Theaterworkshop auch eine kleine "Talenteschmiede"...

  

Ziel: Ein „Bunter Abend“ an dem - in einem kunterbunten Programm - Kindern die Möglichkeit geboten wird, erstmals vor einem Publikum auf zu treten, zu zeigen, was in ihnen steckt und in kurzen Szenen oder Sketches verschiedene Facetten des Theaters und Workshop-Inhalte zu präsentieren.

 

  

"Theaterreise 1":

 

Anfängerkurs: für Kinder von 8-10 Jahren

 

Inhalt : Theaterklassiker kindgerecht erzählt und gespielt

 

Ich möchte euch einladen, mit mir eine Reise zu machen: eine Reise in eine andere Welt, eine Reise in das Theater anderer Länder, Kulturen und Epochen.

Mit einem kleinen Streifzug durch die Theatergeschichte will ich euch einen, eurem Alter entsprechenden, spielerischen Zugang zur Welt- und Theaterliteratur ermöglichen. Wer kommt mit auf die Reise???

 

 

"Theaterreise 2":

 

Fortgeschrittenen-Kurs: für Kinder von 9-11 Jahren, und Kinder die entweder "Theater Kunterbunt" oder "Theaterreise 1" besucht haben.

 

 

"Theater wozu ?"

 

Jugendtheaterkurs: für Jugendliche ab 12 Jahren

 

für theaterinteressierte und theaterbegeisterte Jugendliche mit oder ohne Bühnenerfahrung

 

Alter: Teilnahme erst ab 12 Jahren (bis 14 Jahre)

 

Inhalt:

Die konkreten Inhalte richten sich nach den Interessen der jugendlichen Teilnehmer. Sie entscheiden welche Formen von Theater, welche Art des Ausdrucks, und kommunizieren was Theater für sie persönlich bedeutet und warum es ihrer Meinung nach wichtig ist. Sie treffen die Wahl, ob sie mit ihrem Beitrag am Abschluss-Abend das Publikum „nur“ unterhalten oder auch zum Nachdenken bringen und somit eine Botschaft übermitteln wollen.

Texte und Szenen der klassischen und modernen Theaterliteratur sollen Impuls für Diskussionen über wichtige Werte unserer Gesellschaft wie zum Beispiel Freundschaft, Liebe, Ehre, Mut, Zivilcourage geben und in Form der szenischen Umsetzung vielleicht sogar die eine oder andere Frage auf dem nicht allzu leichten Weg des Erwachsenwerdens beantworten. Sinn und Zweck dieses Kurses soll sein, Jugendlichen zu vermitteln, dass neben dem Internet auch das Theater ein interessantes Forum bietet, sich auszutauschen und kennen zu lernen. Auch Theater ist „in“ und global und die Bühne kann ein „chatt-room“ der ganz besonderen Art sein!

Meine Definition von facebook ist, Jugendliche zu ermutigen, ihr Gesicht in ein Buch (=Theatertext) zu stecken und mir zu zeigen, was sie dort sehen.

 

 

 

 

ICH BIETE:

 

* jahrelange Erfahrung in der Arbeit mit Kindern

* Fachwissen in Theorie und Praxis

* geschulten pädagogischen Umgang

* Einfühlungsvermögen

* Motivation und Begeisterung für das jeweilige Projekt

* jedem einzelnen Kind die Möglichkeit, sich auszuprobieren, in andere Rollen zu schlüpfen und dabei spielerisch auch viel über sich selbst und die Welt des Theaters zu erfahren.

 

ICH GARANTIERE:

 

* eine angenehme Atmosphäre

* jede Menge Verständnis für das individuelle Bedürfnis von Kindern unterschiedlichen Alters * eine kreative Entfaltung und künstlerische Entwicklung ihrer Kinder

* Theaterzauber,

* jede Menge Spaß und unvergessliche Stunden.

 

 

 

ICH "WARNE":

 

Achtung!

Sollte sich Ihr Kind mit dem viel gefürchteten „Theatervirus“ infizieren oder sich mit dem oft zitierten „Theaterfieber“ anstecken, bin ich gerne bereit, die Verantwortung dafür zu übernehmen, möchte aber auch gleich darauf hinweisen, dass etwaige "Heilungsversuche" meist erfolglos sind.

 

 

Reaktionen und Feedback zu den Workshops:

 

Vielen Dank für die wunderbare Aufführung! Es ist wirklich beeindruckend was sie und die Kinder in den wenigen Monaten erarbeitet haben! Caro hatte wirklich viel Spaß-vielen Dank nochmals.

(Ulrike M.)


 

Liebe Elke,

 

Herzlichen Dank für den schönen gestrigen Theaterabend, wir Familienangehörigen konnten ihn so richtig genießen! Danke auch für den tollen Workshop, Mara hat sehr motiviert daran teilgenommen.

(Elke J.)

 

 

Ich habe schon einige Theaterworkshops besucht, aber oft wieder aufgehört, weil es langweilig und nicht so gut war. Der bei dir war der Beste!

 

(Mara J.,11)

 

Liebe Frau Schwab,

für Ihr Engagement beim Theater-Workshop an der VBS Grinzingerstraße möchte ich
mich sehr herzlich bei Ihnen bedanken. Sie haben in den Kindern das Interesse und die Freude am Theater geweckt bzw. verstärkt und damit sprachlichen Ausdruck, selbständiges Erlernen von Texten, Spaß am Arbeiten in der Gruppe und ein Miteinander von unterschiedlichen Altersgruppen und Kulturen gefördert. Die aus Ihrer Arbeit resultierende, ausgesprochen gelungene Aufführung als Abschluss des Semester-Kurses hat mich sehr beeindruckt und den Kindern sichtlich Spaß gemacht. Wir freuen uns, wenn's weitergeht!

(Helga U.)

 

 

Liebe Elke,

vielen herzlichen Dank für die großartige Arbeit mit den Kindern. Wir waren alle begeistert vom "Weltuntergang"!!!

(Marina R.-C.)

 

 

Liebe Elke, ich fand das Stück gestern besonders witzig und einfach echt gut. Ich finde es beeindruckend mit welchem Selbstbewusstsein die Kinder/Jugendlichen auf der Bühne stehen und ihre Talente entdecken und ausleben. Vielen Dank für den Rahmen, den du meinen Kinder zur Verfügung stellst und Gratulation zum gelungenen Abend gestern und vorgestern.

(Julia L.)